Das Eifel Projekt - Eine Eifeler Erzählung

Das Eifel Projekt
Eifeler Erzählungen Band 1

9,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Broschur (SoftTouch) | 92 Seiten | 13,5 x 21 cm
ISBN 978-3-98508-014-4

Artikelnummer: 978-3-98508-014-4 Kategorien: , , , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Das Eifel Projekt

Paul Bies

Während sich Ben in Delft im Auftrag seiner Kölner Kulturredaktion aufhält, erreicht ihn die Nachricht vom Tod seines Vaters. Er fährt sofort in sein Elternhaus nach Luxemburg zu seiner Mutter und seinem Bruder. Nach der Beerdigung seines Vaters schlägt Bens Verlagschef ihm vor, in die Eifel zu fahren, um ein Buchprojekt über die Eifel vorzubereiten. Nach kurzem Zögern willigt Ben ein und lässt sich in einer Pension am Schalkenmehrener Maar nieder. Während er sich nachts Erlebnisse mit seinem Vater ins Gedächtnis ruft, ist er tagsüber an zahlreichen Eifelorten (Manderscheid, Maria Laach, Burg Eltz usw.) unterwegs, um für das Eifelprojekt zu recherchieren. Der Aufenthalt in der Eifel gibt ihm nach und nach wieder seine ursprüngliche Lebenskraft zurück.

Der Autor Paul Bies
Paul Bies, Jg. 1954, wurde in Dinslaken am Niederrhein geboren. Er wuchs auf in Luxemburg, studierte in Trier und war von 1981 bis 2020 Deutsch-, Französisch- und Ethiklehrer in Daun, Henstedt-Ulzburg, Prag und Bitburg, wo er seit über zwanzig Jahren lebt. Seine Erzählungen sind Liebeserklärungen an die Eifel.