ENDLICH EIFEL – Band 2 – Lichter der Eifel

14,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Pappeinband | 140 Seiten | 20,5 x 26 cm
ISBN 978-3-946328-68-1
1. Auflage

Beschreibung

ENDLICH EIFEL – Band 2

Lichter der Eifel

Herausgegeben von Stephan Falk, Chefredaktion Jeannette Fentroß

Strahlende Landschaften, sonnige Aussichten, Lichter in der Natur, glänzende Orte, feurige Brauchtümer, leuchtende Sterne oder Lichtgestalten: so lassen sich viele eifeltypische Plätze, Stationen, Begebenheiten und Persönlichkeiten beschreiben – und genau davon handelt der zweite Band der Reihe ENDLICH EIFEL.

Das klare und helle, besondere und einmalige Licht der Eifel hat unzählige Facetten: Da sind Geschichten über den Eifelhimmel, Tag und Nacht, Bäume, Fußball sowie Künstler und Menschen, die ihre Eifeleindrücke mit der Kamera festhalten. Allesamt Motive und Texte mit viel Licht, manchmal auch mit Schatten, mit Geistesblitzen, Glanzlichtern und Sonnenschein, mit Erleuchtung oder nur einem zarten Aufscheinen. Dazu gibt es Ausflugs- und prominente Wandertipps, typische Eifel-Rezepte zum Nachkochen und Genießen sowie einen Eifel-Cartoon.

Endlich Eifel Bugazin – Band 2: Lichter der Eifel

Vorwort

Die Eifel ist reich an strahlenden Landschaften, 
sonnigen Aussichten und glänzenden Orten. Hier zeigen sich stimmungsvolle Lichter in der Natur oder leuchtende Sterne. Düstere Brauchtümer sind zu beobachten ebenso wie Lichtgestalten oder 
erhellende Kunstformen. Das Spektrum ist schier unendlich …
Wie schon beim Titelthema der ersten Ausgabe des ENDLICH EIFEL Bugazins® „Gesichter der Eifel“, war die Zusammenstellung der Artikel für die „Lichter der Eifel“ alles andere als einfach. Warum? 
Na, weil die Eifel so viel zu bieten hat und selbst 
Kenner*innen in dieser wunderschönen Region immer wieder Neues entdecken. Unter diesen Voraussetzungen zu entscheiden, welche Geschichten wir erzählen und über was wir berichten wollen, war eine echte Herausforderung. Denn mit unseren Ideen und den Vorschlägen unserer Leser*innen (über die wir uns immer besonders freuen) hätten wir mehrere hundert Seiten füllen können.

Die Auswahl haben wir uns nicht leicht gemacht, aber nun hoffen wir, das Beste für unsere Eifel-Lichter-Ausgabe gefunden zu haben.

Bei der Arbeit für den neuen Band hat unser 
ENDLICH EIFEL-Autor*innen viele lichte Fleckchen entdeckt und versucht, diese in den einzelnen Artikeln noch mehr zu beleuchten. 
Es warten wieder 140 Seiten mit abwechslungsreichen und interessanten Themen, wie freischaffende Künstler in tiefen Eifelwäldern, einsame Wegkreuze, Sportskanonen, traktorfahrende Bio-Bäuerinnen und der schönste Wanderweg der Welt, folgt man Manuel Andrack; Rezepte, die dem bekannten Eifel-Krimikommissar und Journalisten Siggi Baumeister schmecken; spannende Eifelbräuche oder die Arbeiten großartiger Fotograf*innen.

Und ja, Theatermacher aus der Großstadt, die in der Eifel kreativ arbeiten, liefen uns dabei auch noch über den Weg – 
Sachen gibt es! 

Mit ganz viel Freude und Liebe für die Eifel haben wir Band 2 gestaltet und danken allen, die unsere Arbeit an diesem Herzensprojekt mit dem Kauf von ENDLICH EIFEL unterstützen. Das ist sehr wertvoll. Und: Schickt uns gerne ein Feedback mit euren Anregungen, so kann immer wieder gemeinsam ein neues ENDLICH EIFEL Bugazin® für die ganze 
Eifel entstehen.

Nun wünschen wir euch ein erhellendes, aber vor allem wunderbares und
entspanntes Lesevergnügen!

Jeannette Fentroß (Chefredakteurin) & Stephan Falk (Herausgeber)

Das könnte dir auch gefallen …